Ein Naturstein – vier Funktionen

Ein Naturstein – vier Funktionen

NGR entwickelt Marktneuheit „4LING“ für modernen Garten-Look

 

Rheine. Kann ein Stein gleichzeitig Palisade, Randstein, Pflasterplatte und Mauerstein sein? Kann ein Stein sowohl hochwertig als auch preiswert sein? Kann ein Stein eine Marktneuheit sein und trotzdem mit bewährten Produkten kombinierbar? „Auch für uns ist es immer ein besonderer Moment, wenn unserer Ideenschmiede eine echte Marktneuheit gelingt“, sagt Timo Lindner, Geschäftsführer der Natursteingesellschaft Rheine (NGR), bei der Präsentation des multifunktionalen Natursteins „4LING“.

Der „4LING“ ist ein universal einsetzbarer Steinblock, immer 60 Zentimeter lang, 15 breit und 5 stark. „Für die mindestens vierfache Anwendung haben wir den Stein rundum oberflächenveredelt“, erklärt Lindner, „das verleiht ihm seine moderne, edle Optik.“ In seiner langen, schlanken Form eignet sich der „4LING“ hervorragend für die zeitgemäße gradlinige Gartengestaltung: „Beim Pflasterstein geht der Trend zum Dielenformat; beim Mauerstein ersetzt die edle Optik immer mehr den rustikalen Stil“, beschreibt Lindner die Kunden-Wünsche.

Trotz seiner hochwertigen Verarbeitung ist der „4LING“ preiswert, denn er lässt sich materialsparsam einsetzen. „In dem Preissegment bekommen Sie sonst nur Low-Budget-Qualität“, macht Lindner deutlich. Durch die Oberflächenbearbeitung lässt sich der „4LING“ harmonisch in das bestehende NGR-Sortiment integrieren: „Passende Terrassenplatten oder Blockstufen sind für jede 4LING-Art erhältlich“, versichert Lindner.

Der „4LING“ ist in sechs Naturstein-Arten von NGR erhältlich, als ATRIMUS® Black, ATRIMUS® Silver, Golden Sand®, Focus, Merano oder Mondo. „Den 4LING werden wir bald im „Orange County“, unseren neuen Themengärten, in all seinen Funktionen zeigen“, sagt Lindner. Der „4LING“ ist nur bei NGR und ausgewählten Handelspartnern erhältlich.

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.